LIFESTYLE
19. August 2014

Hamburg Dom Pérignon Stage Dinner

Fotos: Moet Hennessy

Champagner Dom Pérignon präsentierte das exklusive Stage Dinner in der Hamburger Laeiszhalle mit Sterneköchen

Die drei Hamburger Sterneköche Karlheinz Hauser, Christoph Rüffer und Thomas Martin kreierten gemeinsam ein 6-Gänge-Menü – begleitet von drei verschiedenen Dom Pérignon Jahrgangschampagnern: Dom Pérignon Vintage 2004, Dom Pérignon P2 1998 und Dom Pérignon Rosé 2003.

Jens-Peter Gardthausen, Deutschland-Chef von Moet Hennessy (Foto), hatte zum Dom Pérignon Stage Dinners geladen - die Gäste erlebten von ihrem Bühnenplatz aus eine eindrucksvolle Inszenierung in drei Akten, erschaffen von Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und Theaterregisseur Nicholas Mockridge.

Im Parkett und auf den Rängen performten neben dem Monteverdi-Chor und dem Mädchenchor Hamburg (beide gehören zu den renommiertesten Chören Deutschlands) die Berliner Symphoniker, Tänzer der Staatlichen Ballettschule Berlin sowie die Flying Steps Academy – mit einer außergewöhnlichen Mischung aus Breakdance und Contemporary Dance zur Musik von Johann Sebastian Bach.

Zeremonienmeister dieses spektakulären Abends war Multitalent, Sänger und Entertainer Friedrich Liechtenstein (Foto ganz oben). Zu den prominenten Gästen des Abends zählten u.a. André Borchers, Jenny Falckenberg-Blunck, Alexander Franke mit Kathrin Franke, Eveline Hall, Philipp Huebl mit Juliane Marie Schreiber, Nina Petri, Jens Spahn, Gräfin Isa von Hardenberg, Erbprinzessin Elna-Margret mit Carl-Ferdinand zu Bentheim und Steinfurt und Gräfin Christiane zu Rantzau.