23. November 2014

Handmade in Germany Strunkmann & Meister

Fotos: Initiative Deutsche Manufakturen

Initiative Deutsche Manufakturen – Teil 20: Maßgeschneiderte Tisch- und Bettwäsche von Strunkmann & Meister

Historie

Seit über 175 Jahren ist Strunkmann & Meister die erste Adresse für maßgeschneiderte Tisch- und Bettwäsche. 1832 in Bielefeld gegründet und bis heute im Familienbesitz, steht das Unternehmen für Qualität aus Tradition und für eine anspruchsvolle Kundenklientel. Schon der kaiserliche Hof bedeckte seine Tafeln mit der feinen Tischwäsche auf der das eingestickte kaiserliche Wappen natürlich nicht fehlen durfte.

Auch heutzutage stattet das Unternehmen noch herrschaftliche Residenzen aus, darunter das Königshaus von Saudi-Arabien, die Villa Hammerschmidt in Bonn und das Auswärtige Amt. 80 % aller Aufträge stammen jedoch von anspruchsvollen Privatkunden, die oft bereits seit Jahrzehnten bei dem Traditionsunternehmen Tisch- und Bettwäsche beziehen.

Philosophie

Strunkmann & Meister erfüllt jeden Kundenwunsch mit Liebe zum Detail und großer Sorgfalt. Der tägliche Gebrauchsnutzen sowie die überdurchschnittliche Lebensdauer der Produkte stehen im Vordergrund, wenn es um die Anfertigung und Verzierung der Wäsche geht. Auf erlesene Qualität wird bei allen Produkten Wert gelegt; damit diese nicht verloren geht, bietet sie einen hauseigenen Wäscheservice an. Gereinigt, gepflegt und geplättet wird sie dem Kunden schrankfertig und kostenfrei nach Hause geschickt.

Produkte

Das in dritter Familiengeneration geführte Unternehmen erfüllt individuelle Kundenwünsche für Abmessungen und Design ebenso sorgfältig wie spezielle Aufträge für die Wappeneinwebung sowie Monogramm- und Ornamentstiche in der hauseigenen Stickerei. So kommen Individualisten und Liebhaber feiner Details auf ihre Kosten. Tisch- und Bettwäsche sowie Küchen- und Taschentücher werden heute in der Bielefelder Geschäftsfiliale, im Rahmen von exklusiven Verkaufsausstellungen sowie beim Kunden vor Ort verkauft. Für die Produktion werden Naturwerkstoffe von bester Qualität aus umweltfreundlicher Herstellung verwendet: Seien es Reinleinengarne aus Irland, hochwertige Makobaumwolle aus Ägypten oder erlesene Spitzen aus der Schweiz.
 
Zu Teil 19: Feinste Lederhandschuhe und Premium-Accessoires von Roeckl