Berlin
07. Juli 2016

Hotel INDIGO Berlin Alexanderplatz Das Sommerfest 2016

Das Hotel INDIGO Berlin Alexanderplatz feierte sein traditionelles Sommerfest.

Regionaldirektorin Gabriele Maessen lud zu einem spanischen Abend in geselliger Runde mit Livemusik ein. Live-cooking, Grillspezialitäten, gefüllte Oliven, Doradenfilet und Crema Catalana - die Gäste erfreuten sich an im Innenhof servierten spanischen Köstlichkeiten.

v.l.n.r.: Stefanie Schubert -Assistant Direcor of Sales & Marketing, Künstlerin Anne Kampschulte, Sebastian Hardt -Operations, Regional Direktorin Gabriele Maessen Foto: Baganz

Die Gäste des Sommerfests konnten das hauseigene Maskottchen, eine lebensgroße Deco-Kuh, ersteigern. Diese wurde im Rahmen einer spektakulären vom Hotel INDIGO Berlin Alexanderplatz ausgerichteten Charity-Spendenaktion für Kinder von Stars wie Anna Maria Mühe, Sonja Gerhardt und Julia Hartmann signiert.

Gastroexperte Dr. Stefan Elfenbein gab das höchste Gebot ab und ersteigerte die Kuh. Der Erlös geht an den Verein Straßenkinder e.V. in Berlin. Der Verein kümmert sich um Themen wie Kinderarmut, Bildung und Chancengleichheit und betreut inzwischen täglich bis zu 200 Kinder und Jugendliche.

Eckhard Baumann- Vorsitzender des Vereins Straßenkinder e.V., Dr. Stefan Elfenbein, Gabriele Maessen Foto: Baganz

Die Kuh findet einen neuen Weidegrund im Kreuzberger Mietskasernen Hinterhof der Nostitzstr. 40. Hier befindet sich die Von Erlenbach Kunstschule, der Dr. Stefan Elfenbein die Kuh stiftet. Zukünftig wird die bunte Kuh die Studenten beim Erstellen ihrer Kunstmappen inspirieren.

Mit dem Sommerfest begann auch die außergewöhnliche Ausstellung „touch me“ der Steinbildhauerin Anne Kampschulte. Die Künstlerin mit Wohnsitz in Andalusien stellt hier bis zum 11. September ihre beeindruckenden Steinskulpturen aus. Diese sind im Zusammenspiel von traditioneller Handarbeit und maschineller Bearbeitung aus spanischem und portugiesischem Marmor sowie aus Kalkstein gemeißelt worden. Anne Kampschulte möchte mit ihren Skulpturen die Verbundenheit mit dem Stein und die Harmonie mit seiner Natur zum Ausdruck bringen.

sash&fritz Deutscher Wodka und Kaviar AKI

 

Das Boutiquehotel Hotel Indigo Berlin – Alexanderplatz gehört zur Azure Hotel Property Group, die ebenfalls das Holiday Inn Berlin Centre – Alexanderplatz und das ONE80° Hostel betreibt. Ob für einen Kurztrip, eine Geschäftsreise, eine Familienfeier oder einen unvergesslichen Traumurlaub - die Azure Häuser verbinden die Standards und den Service eines Markenhotels mit dem individuellen Ambiente eines Boutique-Hotels. Ein einzigartiges Konzept aus drei unterschiedlichen Hotelprodukten an einem der begehrtesten Standorte Berlins. Eine derartige Variationsbreite, gepaart mit Weltoffenheit, Toleranz, Internationalität und interkultureller Kompetenz, findet man nur selten in der Hotellerie.