Restaurants
04. Juli 2015

Jeunes Restaurateurs Bembergs Häuschen

Jeunes Restaurateurs | Bembergs Häuschen in der Landlust Burg Flamersheim, Fotos: Jeunes Restaurateurs

Teil 27 der großen Serie: Bembergs Häuschen in der Landlust Burg Flamersheim in Euskirchen

 

Bembergs Häuschen

Küchenchef Oliver Röder verwöhnt seine Gäste im ehemaligen Gutshof aus dem 18. Jahrhundert, in dem heute das Restaurant "Bembergs Häuschen" beheimatet ist. Grundlage seiner Gerichte, einer unverfälschten, regionalen Frischeküche, sind beste Produkte der Regionen Eifel und Rhein/Sieg.

Jeunes Restaurateurs | Bembergs Häuschen in der Landlust Burg Flamersheim, Foto: Jeunes Restaurateurs

Hier erlebt man "Eifelkulinarik" auf höchstem Niveau, die sowohl modern interpretiert als auch ehrlich und unverfälscht zubereitet wird. Freunde bodenständiger Gerichte wie auch der gehobenen Küche kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Jeunes Restaurateurs | Katharina und Oliver Röder, Foto: Jeunes Restaurateurs

Katharina & Oliver Röder

Reinschmecker-Menü: 5-Gang-Menü, inklusive Aperitif, Übernachtung & Frühstück im Doppelzimmer ab 300 Euro für 2 Personen
Bembergs Häuschen in der Burg Flamersheim, 53881 Euskirchen, T. +49 (0) 2255 945752,  www.landlustburgflamersheim.de

Zu Teil 26: Hotel Restaurant Die Mühlenhelle in Gummersbach

Zu Teil 28: Restaurant Haus Stemberg in Velbert

Zur Website der JRE: www.jeunes-restaurateurs.de