Berlin
12. Juni 2013

Jörg Woltmann neuer Vizepräsident des Berlin Capital Club

Foto Berlin Capital Club

Jörg Woltmann zum zweiten Vizepräsidenten des Berlin Capital Club am Gendarmenmarkt ernannt

Jörg Woltmann (66), Vorstand und Alleinaktionär der Allgemeinen Beamten Kasse Kreditbank AG sowie Alleingesellschafter der Königlichen Porzellan-Manufaktur ist mit sofortiger Wirkung neuer zweiter Vizepräsident des Berlin Capital Club.

Woltmann ist bereits seit 2007 als Advisory Board Mitglied für den Berlin Capital Club aktiv. In seiner neuen Position übernimmt er nun gemeinsam mit Hans-Jürgen Bartsch, Consultant für die Commerzbank AG, der seit neun Jahren Vizepräsident des Berlin Capital Clubs ist, verstärkt repräsentative Aufgaben und berät das Clubmanagement.

Jörg Woltmann zu seiner neuen Aufgabe im Berlin Capital Club: "Da ich als Gründungsmitglied schon viele Jahre mit dem Berlin Capital Club verbunden bin, bin ich sehr stolz meinen Heimat-Business-Club nun auch als zweiten Vizepräsidenten unterstützen zu können. Ich bin vom dem Konzept eines internationalen Club-Netwerkes, das Geschäftsmenschen sowohl regional als auch weltweit miteinander vernetzt, überzeugt und glaube, dass wir in dieser Hinsicht noch viel Potential ausschöpfen können."

Präsident Heinz Dürr: "Wir freuen uns, Jörg Woltmann als zweiten Vizepräsidenten für den Berlin Capital Club gewonnen zu haben. Als erfolgreicher Unternehmer, der mit Berlin eng verwachsen ist und in dieser Stadt mit viel Herzblut schon einiges bewegt hat, ist er genau der richtige Mann für diesen anspruchsvollen Posten."

Zur Person: Jörg Woltmann

Der gebürtige Berliner gründete 1979 die Allgemeine Beamten Kasse Kreditbank AG, die speziell auf Bedürfnisse von Beamten und Angestellten aus dem Öffentlichen Dienst zugeschnitten ist. Anfang 2006 übernahm Woltmann als Alleingesellschafter die angeschlagene Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM). 2007 wurde Woltmann vom Landesverband der Familienunternehmer ASU zum Unternehmer des Jahres ausgezeichnet. 

Im Mai dieses Jahres eröffnete der Unternehmer das Boutique-Hotel i 31 in Berlin-Mitte. Jörg Woltmann lebt mit seiner Frau und seiner Tochter, die als Designerin bei KPM tätig ist, in Berlin-Dahlem.

Berlin Capital Club

Der Berlin Capital Club wurde 2001 gegründet und ist der erste private Businessclub Berlins. Dieter R. Klostermann ist Chairman und Founder der CCA Group, die den Berlin Capital Club betreibt, Regional General Manager ist Manfred Gugerel. Mit seiner zentralen Lage über den Dächern des Gendarmenmarkts gehört der Club zu den besten Adressen der Hauptstadt.

Seinen Mitgliedern bietet der Berlin Capital Club regionale und internationale Geschäftskontakte. Diese Vernetzung und Förderung seiner Partner steht im Vordergrund der Geschäftsphilosophie des Clubs, der von der CCA Group betrieben wird: Durch die Zugehörigkeit zum weltweiten Netzwerk der International Associate Clubs haben Mitglieder Zugang zu fast 250 Business, Golf und Country Clubs weltweit.