Wein
13. November 2015

Meininger Beste Rotweine Deutschlands

Foto: DWI

Weingut Bernhard Koch mit Kollektion des Jahres ausgezeichnet

Bei der Erstauflage von Meiningers Rotweinpreis, einem ausschließlich deutschen Rotweinen vorbehaltenem Wettbewerb, wurden Anfang November 2015 im Meininger Verlag, Neustadt an der Weinstraße, über 1.100 Weine von einer 60-köpfigen Jury verkostet, bewertet und die besten Weine ausgezeichnet. Über 350 Weingüter, Genossenschaften und Weinkellereien aus allen 13 deutschen Anbaugebieten beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Die Ergebnisse sprechen für sich: Von den eingereichten Rotweinen erzielten 544 mindestens 87 Punkte (im internationalen 100-Punkte-Schema) und dürfen ab sofort mit dieser Auszeichnung werben.

Neben den Gewinnern der Plätze 1 bis 3 wurde beim diesjährigen Meiningers Rotweinpreis das Weingut Bernhard Koch aus Hainfeld, Pfalz, mit der Auszeichnung "Kollektion des Jahres" geehrt. Nicht weniger als sechs Weine wurden ausgezeichnet, zweimal mit 89 Punkten, einmal 91, zweimal 92 und einmal 93 Punkten. Mit den besten drei war das Weingut auch im Finale von Meiningers Rotweinpreis vertreten.

Sieger Meiningers Rotweinpreis

Kategorie I - Spätburgunder

1. Platz 2013 Alte Reben Spätburgunder trocken Weingut Bernhard Huber, Malterdingen (Baden)

2. Platz 2013 Kirchtürmchen Spätburgunder Großes Gewächs Weingut Deutzerhof Cossmann-Hehle, Mayschoss (Ahr)

3. Platz 2013 Glanzstück Pinot Noir trocken Weingut Josten & Klein, Remagen (Ahr)

Kategorie II - Lemberger

1. Platz 2013 Untertürkheimer Mönchberg Lemberger Großes Gewächs Weingut Herzog von Württemberg, Ludwigsburg (Württemberg)

2. Platz 2012 Lemberger Réserve trocken Collegium Wirtemberg, Stuttgart (Württemberg)

3. Platz 2012 Lemberger Nummer Eins - im Barrique gereift - trocken Rolf Willy Privatkellerei, Nordheim (Württemberg)

Kategorie III - Internationale Rebsorten

1. Platz 2009 Syrah Barrique trocken Weingut der Stadt Mainz, Mainz (Rheinhessen)

2. Platz 2012 no limit trocken Weingut Hollerith, Maikammer (Pfalz)

3. Platz 2011 Flagship Merlot im Barrique gereift Wein- und Sektgut Immengarten Hof, Maikammer (Pfalz)

Kategorie IV - "heimische Rebsorten"

1. Platz 2013 Vogelsang Frühburgunder trocken Weingut Neiss, Kindenheim (Pfalz)

2. Platz 2012 Francois St. Laurent Weingut Braunewell, Essenheim (Rheinhessen)

3. Platz 2011 Portugieser Réserve trocken Weingut Wageck Pfaffmann, Bissersheim (Pfalz)

Kategorie V - Sortenvielfalt

1. Platz 2011 HADES Vignette Rotweincuvée trocken Weingut Graf Adelmann, Steinheim-Kleinbottwar (Württemberg)

2. Platz 2011 vinitiative Cuvée trocken Lauffener Weingärtner eG, Lauffen am Neckar (Württemberg)

3. Platz 2009 Domina im Barrique gereift trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG, Nordheim (Franken)

Kategorie VI - gereifte Rotweine (Jahrgang 2008 und älter)

1. Platz 2008 Devonschiefer R Spätburgunder Weingut H. J. Kreuzberg, Dernau (Ahr)

2. Platz 2005 Siebeldingen Im Sonnenschein Spätburgunder Wilhelm Spätlese trocken im Barrique gereift Wilhelmshof Wein- und Sektgut, Siebeldingen (Pfalz)

3. Platz 2008 Verrenberg Lemberger Großes Gewächs Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen, Öhringen Verrenberg (Württemberg)