LIFESTYLE
22. Juni 2012

Michelin Sterne an Bord der Lufthansa von Thomas Bühner

fotos_schneiderei

Spitzenkoch Thomas Bühner ist neuer Star Chef bei der Lufthansa

Reisen ist eine seiner ganz großen Leidenschaften. Die Welt entdecken, fremde Länder und Kulturen kennen lernen und Inspirationen für neue Gerichte sammeln - all das gehört für den Spitzenkoch Thomas Bühner aus dem Restaurant la vie in Osnabrück einfach zu seinem Leben dazu.

Nicht zuletzt tragen auch seine aus Sri Lanka stammende Frau Thayarni Kanagaratnam, Gastgeberin des la vie, und die vielen internationalen Gäste seines Restaurants zu dieser Leidenschaft bei. Seit der 50-jährige im November 2011 mit dem dritten Michelin Stern ausgezeichnet wurde, ist die dafür zur Verfügung stehende Zeit jedoch noch knapper geworden. Umso mehr hat Bühner sich nun über die aktuelle Zusammenarbeit mit der Lufthansa gefreut: Als neuer Star Chef kreiert er besondere Menüs, die im Juli und August 2012 auf Langstreckenflügen mit Abflug aus Deutschland in der Business und First Class serviert werden.

Bei seinen Kreationen hat sich Thomas Bühner von Kräutern und Gewürzen aus der ganzen Welt inspirieren lassen und darauf geachtet, dass die Gerichte auch über den Wolken ihren vollen Geschmack entfalten. Der Sternekoch hat dafür besonders prägnante Aromen wie beispielsweise Shiso, Curry, Tandoori oder Anis gewählt und in jedem Gericht seine aus dem la vie bekannte Handschrift so weit wie möglich einfließen lassen. Darüber hinaus war es ihm wichtig, dem Team der Lufthansa neue Ideen aus der Gourmetküche vorzustellen und diese gemeinsam mit den Verantwortlichen an die Bedürfnisse eines der größten Luftfahrtkonzerne der Welt anzupassen.

Entstanden sind letztendlich Gerichte wie Cannelloni von Garnele mit Vanille-Blumenkohl-Püree, Tomatensalat mit marinierter Ananas (Foto unten), Rentierrücken mit Currylinsen und Anispflaumen sowie grünes Shiso-Sorbet an Litschi-Früchten mit Himbeer-Hibiskus-Sud (Foto oben).