News
28. August 2014

München Hotelpreise steigen zum Oktoberfest

Die Hotelpreise in München ziehen zum Oktoberfest kräftig an. Das Buchungsportal HRS hat aus seinen eigenen Daten einen mittleren Zimmerpreis von 213 Euro pro Nacht ermittelt

Er liegt knapp 95 Prozent über dem Jahresdurchschnitt von 109 Euro. Demnach kommt Wiesnbesucher eine Übernachtung vom 26. auf den 27. September am teuersten zu stehen: Hier liegt der Durchschnittspreis bei 239 Euro, was einem Aufschlag von 119 Prozent entspricht. Vom 29. auf den 30. September kostet eine Übernachtung 187 Euro, ein Plus von 72 Prozent.

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise nach den HRS-Daten allerdings stabil geblieben: Auch 2013 lag der Wiesen-Durchschnitt bei 213 Euro pro Nacht. 2012 waren Hotelzimmer während des Oktoberfestes noch für durchschnittlich 201 Euro pro Nacht zu haben.

Für die Untersuchung verglich das Portal den mittleren Zimmerpreis pro Nacht von rund 5000 Buchungen in etwa 300 Münchner Hotels für den Zeitraum vom 19. September bis einschließlich 5. Oktober 2014 mit den Durchschnittspreisen der vergangenen zwölf Monate. dpa