03. März 2018

ProWein & Sardinien Weingut Siddùra ist fester Gast

Wer das kleine Weingut Siddùra kennen lernen möchte, hat auch dieses Jahr wieder auf der ProWein die Gelegenheit, sich mit einem Gläschen Vermentino di Gallura DOCG und sardischen Spezialitäten verwöhnen zu lassen.

Seit einigen Jahren ist Siddùra von der ProWein in Düsseldorf - der renommiertesten Weinmesse in Deutschland, auf der sich das Who is Who der Weinbranche ein Stelldichein gibt - nicht mehr wegzudenken.

Waren es zuerst nur ein paar Auszeichnungen, mit denen das sardische Weingut aufwarten konnte, so haben sich diese im Laufe der Zeit zu einer beachtlichen Anzahl gesteigert und dafür gesorgt, sodass sich die noch recht junge sardische Kellerei aus dem Norden der zweitgrößten Mittelmeerinsel zum meist prämierten Weingut Sardiniens gemausert hat.

Dass dies nur über ein kompromissloses Bekenntnis zur Qualität im Bewusstsein für die Einzigartigkeit des Terroirs möglich ist, auf dem Reben heranwachsen, die dem Wein den unverwechselbar südlichen Charakter verleihen, beweist Siddùra nun seit fast einem Jahrzehnt.

Wer das kleine Weingut kennen lernen möchte, hat auch dieses Jahr wieder auf der ProWein vom 18. bis 20. März die Gelegenheit, sich mit einem Gläschen Vermentino di Gallura DOCG und sardischen Spezialitäten verwöhnen zu lassen.

Wo? Halle 16, Stand C11.

Na dann, salute!

Mehr unter: www.siddura.com/de/