Bars & Drinks
23. Oktober 2018

Regent Hotel Berlin Lange Nacht der Hotelbars

Regent Hotel Berlin | Lange Nacht der Hotelbars

Fotos: Regent Hotel Berlin

Zehn Top-Locations in Berlin laden am 10. November 2018 ab 20 Uhr ein, die besten Hotelbars der Stadt bei Nacht zu erleben - mit dabei das Regent Berlin.

In den großen Weltmetropolen, wie New York, London, Mailand oder Paris gehören die Bars der großen Hotels schon seit jeher zu den Hot-Spots von trendigen Nachtschwärmern und Menschen, die gerne stilvoll ausgehen. Berlin steht den großen Metropolen in nichts nach: Die traditionsreichen Häuser der Spreemetropole mit ihren geschmackvollen Bars und dem edlen Ambiente sind ein beliebter Treffpunkt für Nachtschwärmer jeder Art und jeden Alters.

Bei der langen Nacht der Hotelbars am Samstag, den 10. November 2018 ab 20 Uhr kreieren die besten Bar-Chefs der Stadt in insgesamt zehn ausgesuchten Locations köstliche Drinks und bieten ein attraktives Unterhaltungsprogramm. Der eigens eingerichtete Shuttle-Service verbindet die Locations im halbe-Stunden-Takt.

Folgende Häuser sind dabei:
Regent Berlin
Hilton
Grand Hyatt Berlin
Rocco Forte Hotel de Rome
Steigenberger Hotel am Kanzleramt
Waldorf Astoria
Bristol
Hotel Palace Berlin
Maritim
Westin Grand

Die Tickets kosten EUR 19,00 (zzgl. VVK Gebühren), sind auf 1.000 Stück limitiert und erhältlich unter bit.ly/2NJkyKD. Im Ticket enthalten sind: Teilnahme und Eintritt in alle Hotelbars, 1 Getränk in der ersten Location, Nutzung der Shuttlebusse, Unterhaltungsprogramm, Sample-Drinks, kleine Leckereien und Goodies.

Bei Ticketkauf entscheidet man sich für die Location, in welcher die Tour ab 20 Uhr beginnen soll. Die nachfolgenden Hotelbars sind dann frei wählbar und einfach per Shuttle Bus erreichbar. Weitere Informationen gibt es unter langenachtderhotelbarsberlin.de

Regent Berlin Bar

Die Regent Bar im 5 Sterne Superior Hotel Regent Berlin ist der kultivierte und ruhige Treffpunkt direkt am Gendarmenmarkt und bietet für Nachtschwärmer und Cocktail-Kenner das perfekte Ambiente. Mit Talent und Phantasie interpretieren die Mitarbeiter klassische Cocktails auf eine moderne Art, jahreszeitenbedingt und saisonal inspiriert, für Gäste, die auch gern mal etwas Neues ausprobieren. Für Abwechslung sorgt der "Cocktail des Monats", daneben sind aber auch klassische Drinks oder seltene Boutique-Whiskys ebenso auf der Karte vertreten wie frisch zubereitete "Powerbooster" und Smoothies sowie eine große Auswahl exquisiter Premiumgetränke.

Für die Gäste, die das Regent Berlin am 10. November als Startlocation wählen, hat Bar Managerin Sheila Scheidemann den Cocktail International Night Cup (Myers Rum, Creme de Cassis, Limette, frische Minze, Ginger Ale) als Welcome Drink kreiert, der mit seiner etwas herberen Note gut zum Abend passt.