RESTAURANTS
28. Mai 2013

Restaurant La Vision im Hotel im Wasserturm schließt

Fotos Hotel am Wasserturm

Neues Konzept statt Sterne-Restaurant im Kölner Hotel - Chefkoch Hans Horberth weiterhin in Reha-Klinik - Club-Bar und Eventlocation eröffnen im Herbst

La Vision heißt nur noch bis Mitte Juli das Gourmet-Restaurant hoch oben auf dem Hotel im Wasserturm in der Kölner Kaygasse. Zwei Michelin-Sterne, 18 Gault-Millau-Punkte und viele andere Auszeichnungen markieren die Küche, deren Chef Hans Horberth zu den besten Deutschlands zählt.

Durch einen tragischen Verkehrsunfall im Oktober 2012 kann Horberth zurzeit nicht mehr an seiner Arbeitsstätte mit der spektakulären Aussicht auf Dom und Stadt wirken. Nach langem Krankenhaus-Aufenthalt befindet er sich derzeit in der Reha-Klinik auf dem stetigen Weg der Besserung. Leider lässt sich bisher noch nicht absehen, wann Hans Horberth an den Herd zurückkehren kann.

______________________________________________________

Das Management des Hotels im Wasserturm hat stets betont, dass Hans Horberth unangefochtener Küchenchef bleibt und seine Position frei gehalten wird. Daher kam und kommt auch die Verpflichtung eines anderen Sterne-Kochs nicht in Frage.

Zugleich war es notwendig, sich Gedanken über das künftige gastronomische Konzept des gesamten Hauses zu machen, zu dem auch das Restaurant "W" im Erdgeschoss gehört. Club-Bar und Eventlocation im elften Stock werden nach der Sommerpause im Herbst 2013 eröffnen.

Von der Dachterrasse und durch die bodentiefen Fenster genießen die Gäste dann einen spektakulären Ausblick hoch oben über den Dächern der Stadt auf den Kölner Dom, die Kranhäuser, das Bergische Land und das Siebengebirge. Der ebenfalls auf der 11. Etage gelegene Private Dining Room mit direktem Zugang zur Dachterrasse und Blick auf den Dom bleibt weiterhin erhalten.

Mit dem "W" bietet das Hotel im Wasserturm auch weiterhin ein Spitzenrestaurant, das kölsche Traditionen und zeitlos-elegantes Ambiente verbindet. Hier ist unter der Leitung von Küchenchef Mathias Maucher und Restaurantleiter Robby Jung ein junges und dynamisches Team entstanden, das auf exzellentem Niveau täglich die Gäste begeistert. Mathias Maucher selbst hat jahrelang im Fünf-Sterne-plus-Hotel Traube Tonbach Erfahrungen sammeln können.

Die GOURMETWELTEN wünschen Hans Horberth gute Besserung!