Genussgipfel Österreich
23. September 2018

Restaurants und Hotels der Steiermark Kulinarische Reise mit Johann Lafer

Fotos Nikolas Rechenberg

Fotos: Nikolas Rechenberg

Vom Gletscher zum Wein: Lafers Top-Tipps Steirereck am Pogusch und Wilder Eder, Arzberger Stollenkäse im Almenland, Kulmer-Fische und die legendären Fandler-Öle - Plus: Johann Lafers steirische Rezepte.

Ein perfekter Start durch die Steiermark ist das Steirereck am Pogusch, das Wirtshaus der Familie Reitbauer in der Hochsteiermark - die Keimzelle des Reitbauer-Imperiums. Der Pogusch bietet alles für einen wunderbaren Kurzurlaub. Auf jeden Fall steirische Küche mit dem Besten aus der Landwirtschaft und den Produkten der Region.

Restaurants und Hotels der Steiermark | Kulinarische Reise mit Johann Lafer

Ein einfaches Wirtshaus wo es auf der Speisekarte lediglich Germknödel und Gemüsesuppe zu finden gab - so begann 1970 die Geschichte des berühmten Steirerecks. Über die Jahre hinweg verwandelten Margarethe und Heinz Reitbauer ihre Lokale in Wien und am Pogusch in wahre Gourmettempel. Nach Lehrjahren bei den Gebrüdern Obauer, Alain Chapel und Anton Mosimann kehrte Sohn Heinz Reitbauer Junior 1996 in den elterlichen Betrieb zurück. Zuerst als Küchenchef des damals neu entstandenen Steirerecks am Pogusch, 2005 übernahm er dann das Original in Wien. www.steirereck.at/pogusch

Restaurant und Familienbetrieb Kulmer: Im 1722 erbauten Familien-Haus verwöhnen die Kulmers mit einer Mischung aus traditionellen Kulmer-Fischrezepten wie die Forelle nach Art des Hauses und fernöstlichen Fischspezialitäten wie Kulmers Maki von der Lachsforelle. Das Koch-Handwerk und die Liebe für Tradition wird bei den Kulmers von Generation zu Generation weitergegeben. Franz Kulmer und Tochter Sophie sorgen für Genusserlebnisse in der Küche, während Gattin Anna für das seelische Wohl der Gäste sorgt. www.kulmer-fisch.at

Restaurants und Hotels der Steiermark | Kulinarische Reise mit Johann Lafer

Ein weiterer Höhepunkt ist der WILDe EDER: 1996 begann Eveline Wild ihre Lehre als Konditorin. Damals wusste sie noch nicht, dass sie später einmal zum führenden Kreis der Fachleute ihrer Branche zählen würde. Der Konditorweltmeistertitel 2001 in Seoul belohnte sie für das überdurchschnittliche Leistungspensum während der Ausbildung. Heute führt sie zusammen mit Stefan Eder das Hotel und Restaurant Wilder Eder. www.der-wilde-eder.at

Lafers Steiermark-Tipps

Ölmühle Fandler: Fandler steht für hochwertigste, kaltgepresste, 100 % sortenreine Pflanzenöle aus Erstpressung. Für die wertschöpfende und ganzheitliche Verwendung der Rohstoffe und für eine Unternehmenskultur, die Menschlichkeit als ihren Weg zum Erfolg erklärt. Seit vier Generationen werden in Pöllau gesunde und sortenreine Öle produziert. www.fandler.at

Restaurants und Hotels der Steiermark | Kulinarische Reise mit Johann Lafer

Almenland Stollenkäse in Arzberg: Mit Führung und Verkostung der prämierten Käse www.almenland-stollenkaese.at

Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" in Roseggers Waldheimat: Etappe 22 der Nordroute von der Waldschule Alpl zum Geburtshaus vom Poeten Peter Rosegger (Viel zu schön, um kurz zu bleiben"). Der Weitwanderweg umfasst zwei Routen (eine Nord- und eine Südroute) mit insgesamt 60 Etappen und über 930 Kilometern.

Restaurants und Hotels der Steiermark | Kulinarische Reise mit Johann Lafer

Steiermark Genuss Apfel Familienfeste auf der steirischen Apfelstraße unterstützt von "Volks Rock´n´Roller" und Apfelbotschafter Andreas Gabalier (rechts)

Auf den Spuren von Kulinarik-Botschafter Johann Lafer:

Von der Hüttenkulinarik im Norden über die städtische Genusskultur bis zum Wein und Kürbiskernöl im Süden inklusive Lieblingsrezepten. Beispielsweise Johann Lafers Schmankerlreise, die in die Oststeiermark sowie ins Thermen- und Vulkanland führt, wie etwa zur Ölmühle Fandler oder zur Vulcano Schinkenmanufaktur. Johann Lafers Tipps zur Kulinarik in den steirischen Regionen gibt's neu auf www.steiermark.com/lafer

Termine mit Johann Lafer in der Steiermark

Steiermark´s Best mit Johann Lafer: Von 9.-11. November veranstaltet das Falkensteiner Hotel Schladming, ein Kulinarikwochenende. Unterstützt werden sie dabei von Johann Lafer, Eveline Wild, Richard Rauch, Christof Widakovich und Bernd Maier. Im Mittelpunkt steht die Vielseitigkeit der Steiermark und ihre hochwertigen Produkte. Programmdetails und Buchung unter Falkensteiner.

Wintergrillparty mit Johann Lafer: Im März 2019 wird es die bereits dritte Auflage Österreichs größter Wintergrillparty gemeinsam mit Johann Lafer auf der Planai geben. Neben wertvollen Tipps für ein gelungenes Wintergrillvergügen gibt es zusätzlich noch eine einzigartige Bergkulisse. 

Ausgewählte Hotels der Steiermark:

Charmant und urwüchsig: Romantikzimmer Roanwirt in St. Lorenzen www.roanwirt.at

Bio und nachhaltig: Hotel Retter am Pöllauberg mit ausgezeichnetem Bio-Restaurant www.retter.at/hotel-steiermark

Gourmet und Patisserie: www.der-wilde-eder.at

Vogelhaus, Ziegen-Zimmer und Rehlein-Hütte: www.steirereck.at/pogusch

Authentisch: Kirchenwirt Puch www.kirchenwirt-puch.at

Graz: Hotel Wiesler hotelwiesler.com/