Genussgipfel Österreich
26. Dezember 2013

Ski amadé & Wein aus Österreich

Foto: Ski amadé

Ski- und Weingenuss in Österreichs größtem Skivergnügen: Hüttenwirte mit sehr gutem Weinangebot werden ausgezeichnet

"Die Skihütten in Ski amadé sind bei den Gästen für die gute Qualität und die gemütliche Atmosphäre bekannt. Um die Genusskomponente beim Skifahren noch weiter zu unterstreichen, wollen wir die Weinkultur auf den Skihütten forcieren. Als Österreichs größtes Skivergnügen haben wir mit dem Österreich Wein Marketing einen idealen Partner mit ausgezeichnetem, internationalem Ruf", sagt Christoph Eisinger, Managing Director von Ski amadé.

Die Gäste können sich in den zertifizierten Skihütten ihren edlen Tropfen aus einer großen Angebotsvielfalt österreichischer Weine aussuchen - egal ob zur Speisebegleitung, zum Relaxen auf der Sonnenterasse oder einfach nur, um ein gutes Glas Wein zu genießen. Mit dieser Initiative wird dem Genuss-Skifahrer eine passende Abrundung seines Skitages geboten - und das zum fairen Preis.

Die Kriterien der Zertifizierungsplakette

Die Skihütten mit der Zertifizierungsplakette müssen strenge Kriterien erfüllen. Diese Kriterien wurden in Zusammenarbeit mit der ÖWM und Ski amadé erarbeitet. So ist beispielsweise das Angebot von jeweils drei offenen Rot- und Weißweinen sowie ein ebenso breites Flaschensortiment auf den zertifizierten Skihütten garantiert. Die Weine werden in adäquaten Gläsern serviert und im Service ist mindestens eine Person auf österreichische Weine geschult.

Beim Zertifizierungsvorgang ist das fachkundige Urteil des Salzburger Sommelierverbandes ausschlaggebend, die Sommeliers beraten die Skihütten auch in der Weinkartengestaltung. Die Zertifizierungsplakette „Genuss-Partner“ dient dem Skigast so als Orientierungshilfe. Aufgrund der Plakette weiß der Gast genau, welches Angebot er erwarten darf.

In dieser Saison können sich bereits 19 Hütten im Skiverbund mit dieser Plakette schmücken:

- Lisa Alm in Flachau

- Winklalm und Burgstallhütt’n in Flachauwinkl

- Oberforsthofalm in Alpendorf, Kühbergalm und die Auhofalm in Wagrain

- Schüttalm in Kleinarl und die Reitlehenalm in Eben

- Du & I Alm am Hauser Kaibling und die Schnepf’n Alm auf der Reiteralm

- Schafalm auf der Planai und die Holzhackerstube am Fastenberg

- Weitmoser Schlossalm und Waldgasthof Angertal in Bad Hofgastein, Jungerstube am Stubnerkogel in Bad Gastein und die Wengeralm in Dorfgastein

- Gehwolf Alm in Großarl

- Tiergartenalm in Mühlbach und die Steinbock Alm in Maria Alm

Ski- und Weingenusswoche vom 15. bis 22. März 2014

Der Höhepunkt dieser Initiative wird die Ski- und Weingenusswoche sein. Sie findet vom 15. bis 22. März 2014 statt. Während dieser Woche bieten die teilnehmenden Skihütten dem Gast erweiterte spezielle Angebote rund um das Thema Ski-und Weingenuss: Die Gäste können sich auf Weinverkostungen und Thementage sowie Winzer-Präsentationen und musikalischer Umrandung freuen. Neben Veranstaltungen auf den Skihütten werden in 19 ausgewählten Hotels der Region in dieser Zeit viele Besonderheiten rund um das Thema österreichische Weinkultur angeboten.

skiamade.com