Lifestyle
18. Dezember 2012

Sternekoch Tim Raue mit Berlin Hongkong

Perfekte Weihnachtsgeschenke (4): My Favorite Things - das Kochbuch zwischen Berlin und Hongkong

Hongkong, die Stadt, die übersetzt »duftender Hafen« heißt, ist seit Jahren Inspirationsquelle von Tim Raue. Er nutzt jede Gelegenheit, um die pulsierende Metropole zu besuchen. In seinem Restaurant treffen die beiden Kraftquellen aufeinander: das preußische Berlin und das asiatische Hongkong.

Gleiches gelingt Tim Raue mit seiner Küche, die als Verbindung der japanischen Produktperfektion, der thailändischen Aromatik und der chinesischen Küchenphilosophie charakterisiert werden kann.

Tim Raue serviert ausschließlich Gerichte, die Energie und Lebensfreude spenden und den Körper nicht unnötig belasten. Er verzichtet auf Beilagen wie Brot, Nudeln und Reis, ebenso wie auf weißen Zucker, Milchprodukte und Gluten.

Dies ist sein erstes Autorenkochbuch. Über hundert asiatisch inspirierte Rezeptkreationen. Gerichte, die Energie und Lebensfreude spenden - mit  sicherer Balance von süßen, sauren und scharfen Aromen.

»Mein Essen ist wie ich: Es haut rein, ist manchmal unbequem, hinterlässt aber immer einen bleibenden Eindruck«, sagt Tim Raue treffend. Foodjournalist Heinz Holtgrefe schreibt über das neue Buch: »Nicht so, wie die vielen kiloschweren Prachtschinken, nicht so wie die oberlehrerhaft vermittelten Küchenweisheiten. Nein, ein Kochbuch im Wortsinn. Ein Buch mit Seele, nach dem man auch als ambitionierter Laie kochen kann."

Tim Raue, MY FAVORITE THINGS, Berlin.Hongkong, 560 Seiten, Fadenheftung, Überzug aus farbig bedrucktem Leinen, Leseband, im Schutzschuber, 500 Abbildungen, Fotos von LUZIA ELLERT, 75 Euro, Collection Rolf Heyne