BERLIN
04. Juni 2012

Top-Patissier im Restaurant Hugos in Berlin

Neuer Patissier Andreas Israelewski im Restaurant Hugos des Hotels InterContinental Berlin

Andreas Israelewski ist seit kurzem für den "süßen Posten" in der Position als "Chef de partie" im Gourmetrestaurant Hugos zuständig und untersützt dabei Küchenchef und Meisterkoch Thomas Kammeier.

Israelewski startete im Jahr 2000 seine Karriere mit einer Kochausbildung im Excelsior Hotel Berlin und entdeckte hier seine Leidenschaft für die Patisserie. Anschließend wechselte er 2003 in das InterContinental Berlin als Commis patissier. Es folgten Stationen im Hotel Adlon und dem Restaurant Vau.

Bevor der gebürtige Berliner wieder den Weg in das InterContinental Berlin fand, arbeite er zuletzt im Waldhotel Sonnora in Dreis als Patissier.

Das mit einem Michelin Stern und 17 Gault Millau Punkten ausgezeichnete Gourmet-Restaurant HUGOS ist eine der ersten kulinarischen Adressen der Hauptstadt und zählt mit zu den 150 besten Restaurants Deutschlandweit.