Berlin
11. Januar 2017

Wein aus Portugal Douro Boys in der Cordobar

Wenn am Freitag, den 20. Januar die coolsten Jungs aus Portugal in einer der hippsten Weinbars Berlins zu Gast sind, wird das sicher ein legendärer Abend.

Die charismatischen Winzer sind an diesem Abend persönlich anwesend, erzählen den Gästen, was sie schon immer über portugiesischen Wein wissen wollten und präsentieren eine Auswahl ihrer spannendsten und beliebtesten Weine (Weiß-, Rot- und Portwein).

Es sind die Winzer:

João Roquette Álvares Ribeiro - Quinta do Vallado

Tómas Roquette - Quinta do Crasto

Dirk van der Niepoort - Niepoort

Francisca van Zeller - Quinta Vale D. Maria

Francisco Olazabal - Quinta do Vale Meão

Dass sie gemeinsam nach Deutschland reisen, kommt nicht so oft vor. Vor dreizehn Jahren, zu Beginn ihrer Zusammenarbeit, war dies der Fall. Damals war der Zuspruch gering, denn weder das Dourotal, noch die fünf Weingüter waren in der Weinszene bekannt.

Seither hat sich viel getan. Heute gelten die Douro Boys als die besten Weinmacher des ganzen Landes Portugal – wie bei vielen internationalen Auszeichnungen (Wine Spectator, Decanter) immer wieder demonstriert wird. Sie haben mit ihrer Arbeit, den Douro als ein wichtiges Weinbaugebiet positioniert, das in keiner anspruchsvollen Weinkarte mehr fehlen darf. Und ganz nebenbei hat sich das Douro Tal auch zu einer der angesagtesten Reisedestinationen der Welt entwickelt.

Seit der Eröffnung 2013 ist die Cordobar, geführt von den Österreichern Gerhard Retter und Willi Schlögl und den Deutschen Christof Ellinghaus und Jan Ole Gerster zu einer der gefragtesten Bars Berlins avanciert, wenn es um das Thema Wein geht. Jeden Tag ist die Bar zum Bersten voll. Dabei kommen neben dem Spaß auch die Informationen und das Angebot zu unterschiedlichen Weinproben mit Winzern aus der ganzen Welt nicht zu kurz.

Freitag, 20. Januar, ab 19 Uhr Cordobar, Große Hamburger Str. 32, 10115 Berlin, T: 030/27 58 12 15 cordobar.net

Teilnahme: Die Kosten pro Glas betragen 4 Euro

Anmeldung bis spätestens 16. Januar bei Andrea Schultes, Wine&Partners, unter a.schultes(at)wine-partners.at

Das sind die weiteren Stationen der Deutschland-Tour