News
22. November 2018

WEINWIRTSCHAFT 2019 Weinhändler des Jahres gekürt

WEINWIRTSCHAFT 2019 | Weinhändler des Jahres gekürt

Die Zeitschrift WEINWIRTSCHAFT vergibt die begehrte Auszeichnung in vier Kategorien und hat jetzt die vier "Weinhändler des Jahres 2019" gekürt.

Vier Weinhändler dürfen sich über die Auszeichnung freuen: Pinard de Picard, Saarwellingen (Kategorie: Weinversand/Onlinehandel), Walter & Sohn Weinhandlungen, München (Kategorie: Weinfachgroßhandel), Weinladen St. Pauli, Hamburg (Kategorie: Weinfacheinzelhandel) und Rewe Center Bruchsal (Kategorie Lebensmitteleinzelhandel).

WEINWIRTSCHAFT 2019 | Weinhändler des Jahres gekürt

Die feierliche Preisverleihung "Weinhändler des Jahres 2019" fand im Rahmen des Fachhandelsmeeting am 19. November im Deidesheimer Hof in Deidesheim statt. Die Veranstaltung ist traditionell am Vortrag von MEININGER'S Finest 100 gesetzt.

Sie sagen von sich selbst: "Es ist die Summe von vielen Faktoren, die unseren Erfolg ausmacht." Guido Walter und Katrin Simonis vom Fachgroßhandel "Walter & Sohn Weinhandlungen" in München verstehen Weine als Kulturgut und vermitteln dies auch mit Leidenschaft an ihre Kunden. Wein ist für sie Vielfalt. Und der Erfolg gibt ihnen Recht: Innerhalb von zehn Jahren hat sich ihr Umsatz verzehnfacht. Sie sind Sieger in der Kategorie Weinfachgroßhandel.

Mit einer hervorragend bestückten Weinabteilug überzeugt Rewe Center Bruchsal seine Kunden. Die Weinabteilung demonstriert, wie die Grenzen zwischen Fachhandel und Lebensmitteleinzelhandel verschwinden. Holger Appel und seinem Team gelingt es, sich jeden Tag außergewöhnlich zu präsentieren. Angebot und Architektur sowie das Angebot sind die Basis, doch die Weinhändler vermitteln ebenso Genusskultur. All das zeichnet sie zum besten Lebensmitteleinzelhandel 2019 aus.

Pinard de Picard in Saarwellingen ist der beste Weinversand- und Onlinehandel 2019. Die Jury befand: Pinard de Picard ist ein Botschafter für guten Geschmack, für Wertigkeit und für Wertschöpfung - insbesondere für deutsche und französische Weine. Einen Ansprechpartner für den gesamtdeutschen Markt zu haben und die Rückmeldung der Kunden zu erhalten, ist heute für jedes Weingut unerlässlich. Pinard de Picard hat seit seiner Gründung 1997 einen einzigartigen Kreislauf geschaffen, dessen Knotenpunkt der Versand- und Onlinehandel ist.

Der Preis an den besten Weinfacheinzelhandel geht an den Weinladen St. Pauli, Hamburg. Für Stephanie Döring und ihr Team zählt der Kontakt zum Winzer - und der muss eine gute Story zu erzählen haben. Der einfache Zugang zu den Produkten, höchste Qualitätsansprüche und Respekt stehen bei ihnen ebenso an erster Stelle. Mit ihre familiären und innovativem Konzept begeistern sie ein junges, qualitätsbewusstes Publikum für Wein und sprechen auch diejenigen an, die noch nie Wein probiert haben.

Dr. Hermann Pilz, Chefredakteur WEINWIRTSCHAFT: "Der Wettbewerb 'Weinhändler des Jahres' hat eine langjährige Tradition. Die Mehrheit der Betriebe, die wir ausgezeichnet haben, bestehen heute noch oder werden von Nachfolgern erfolgreich fortgeführt. Seit wir die Auszeichnung vergeben, ist für uns ein Faktor enorm wichtig: Der Spirit des Unternehmens. Denn dieser trägt zum Erfolg des Unternehmens bei. Deshalb haben wir auch in diesem Jahr wieder Händler geehrt, die über einen besonderen Spirit verfügen. Mit dem Preis 'Weinhändler des Jahres' wollen wir sie unterstützen, ihren Weg konsequent weiterzuverfolgen."