WEIN
23. September 2014

Beste Kollektionen DLG-Bundesweinprämierung 2014

4500 Weine und Sekte von Experten getestet – Sonderpreis Beste Kollektionen für Wein und Sekt sowie Bestes Riesling-Sortiment

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt die Weine und Sekte bekannt gegeben, die in der DLG-Bundesweinprämierung 2014 ausgezeichnet wurden. In drei Prüfrunden zur führenden Qualitätsprüfung für deutsche Weinerzeuger testete die DLG rund 4.500 Weine und Sekte von rund 300 teilnehmenden Winzerbetrieben aus allen 13 deutschen Anbauregionen.

In diesem Jahr vergaben die DLG-Weinexperten 62 Gold Extra-, 758 Gold-, 1651 Silber- und 975 Bronze-Medaillen. Alle Testergebnisse sind im Internet unter www.DLG-Verbraucher.info veröffentlicht. Die Verleihung der Bundesehrenpreise mit Bekanntgabe des DLG-Winzers des Jahres und der DLG-Jungwinzer des Jahres findet am 30. Oktober in Mainz statt.

Die Preisträger für die "Besten Kollektionen 2014" sind:

Beste Kollektion "Weißwein trocken" Ökonomierat Johann Geil I. Erben, Bechtheim (Rheinhessen)

Beste Kollektion "Weißwein fruchtig" Weingut Fleischmann, Gau-Algesheim (Rheinhessen)

Beste Kollektion "Rotwein trocken" Weingut Leopold Schätzle, Endingen (Baden)

Beste Kollektion "Barrique trocken" Weingut Bergdolt-Reif & Nett, Duttweiler (Pfalz)

Beste Kollektion "Edelsüß" Vier Jahreszeiten Winzer eG, Bad Dürkheim (Pfalz)

Beste Kollektion "Sekt brut bis extra brut" Sektgut St. Laurentius Klaus Herres, Leiwen (Mosel)

Beste Kollektion "Sekt halbtrocken bis mild" Winzergenossenschaft Edenkoben eG (Pfalz)

Bestes Riesling-Sortiment

Zum 16. Mal wurde in diesem Jahr der "ProRiesling"-Ehrenpreis des Vereins "ProRiesling" verliehen. Er geht an das beste Riesling-Sortiment der Bundesweinprämierung 2014: Bärenhof, Helmut Bähr & Sohn, Bad Dürkheim (Pfalz)