04. September 2017

Marco Porello Authentisches Piemont

Unweit des weltberühmten Städtchens Alba in Canale liegt das Weingut von Marco Porello. Zu dem Gut gehören einige der besten Weinbergslagen der Gegend. Marco Porellos Großvater erwarb diese Flächen und bepflanzte diese mit den autochthonen Rebsorten des Piemonts.

Sein Großvater war zu seiner Zeit ein Vorreiter und ist bis heute ein großes Vorbild für Marco. Mit bewundernswertem Einsatz hegt und pflegt er die Weingärten, sodass über 2.000 Arbeitsstunden leicht zusammen kommen. Dabei beobachtet er die verschiedenen Parzellen sorgsam und kennt jedes Mikroklima genauestens. Seinen Roero Arneis baut er daher lediglich auf 4 ha an, genau dort, wo der Unterschied zwischen Tag- und Nachttemperaturen groß genug für die Arneis-Traube ist. Das Ergebnis ist mehr als überzeugend:

Marco Porello | Authentisches Piemont

Der Roero Arneis "Camestri" hat eine dichte, goldene Farbe mit grünen Reflexen. In der Nase finden sich viele würzige Noten von Wiesenkräutern, die von Aromen gelber Steinfrüchte begleitet werden. Weitere florale Anklänge bereichern das subtile Bukett. Der komplexe Weißwein überzeugt am Gaumen mit frischer Säure, die ihm eine animierende Saftigkeit verleiht und im Zusammenspiel mit feinnerviger Mineralität einen köstlichen Spannungsbogen aufbaut. Der Nachhall ist geprägt von knackigem gelbem Apfel und einer deutlich salzigen Note.

Dieser erstklassige Wein bietet eine wunderbare Begleitung zu zahlreichen Meeresfrüchten und natürlich zu Fischgerichten. Sehr gut passt auch die Kombination mit Flammkuchen - in der klassischen Variante oder auch mit Birnen und Camembert.

Marco Porello | Authentisches Piemont

Dabei ist der Rorero Arneis "Camestri" nur einer der großartigen Weine, die Porello vinifiziert. Sein Barbera d'Alba "Mommiano" DOC und sein Nebbiolo d'Alba DOC stehen den Mittstreitern mit den berühmten Namen Barbaresco und Barolo auf dem Etikett in nichts nach. Das wird regelmäßig durch die Auszeichnung mit 2-3 Gläsern vom Gambero Rosso bestätigt. Einen gewaltigen Unterschied gibt es jedoch im Preis-Leistungsverhältnis: die Weine von Marco Porello kosten nur einen Bruchteil der allbekannten Nachbarn.

Marco Porello | Authentisches Piemont

Roero Arneis "Camestrì" DOCG 9,90 Euro EVP

Barbera D'Alba "Mommiano" DOC 10,90 Euro EVP

Nebbiolo d'Alba DOC 15,30 Euro EVP

Bezugsquelle für Händler: Bezugsquelle: Weinkontor Freund GmbH, Nienkamp 17, 33829 Borgholzhausen, www.weinkontor-freund.de