WEIN, BERLIN
18. November 2014

Weinland Württemberg Berlinale & Württemberger Wein

Weine aus Württembergs Genossenschaften glänzen 2015 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin - sieben Berlinale Weine aus Württemberg im exklusiven Paket

Vorhang auf für sieben edle Württemberger auf der Berlinale 2015: Bereits das achte Jahr in Folge wählte eine unabhängige Expertenjury exklusive Weinbegleiter aus Württembergs Genossenschaften für glanzvolle Galas und Empfänge der Berlinale.

Neben einem trockenen Riesling unterstreicht die Wahl der Juroren mit einem Pinot Meunier Sekt Brut, drei trockenen Lemberger Weinen aus dem Holzfass und zwei edlen Rotweincuvées die Stärke der Region: Auf über 70 Prozent der Rebfläche werden in Württemberg mit viel Leidenschaft und Knowhow über zehn Rotweinsorten zu hochwertigen Weinen ausgebaut.

Im Februar 2015 begrüßt Festivaldirektor Dieter Kosslick wieder deutsche und internationale Stars sowie ein filmbegeistertes Publikum auf den 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin. Mit im Rampenlicht stehen auch die sechs von einer Fachjury gekürten Berlinale Weine sowie ein Berlinale Sekt aus der Weinheimat Württemberg. Künstler und prominente Gäste aus der Filmindustrie stoßen mit diesen ausgewählten Tropfen vom 5. – 15. Februar 2015 auf ihre Erfolge an.

Neben dem Pinot Meunier Sekt brut der Lauffener Weingärtner, fiel die Wahl der Juroren auf einen trockenen Riesling der Fellbacher Weingärtner. Außerdem drei trockene Lemberger als typische Vertreter aus Württemberg: Neben dem Cannstatter Zuckerle Lemberger der Weingärtner Bad Cannstatt werden der im Barrique gereifte Lemberger Erligheimer Lerchenberg der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft und der Nobless Lemberger der Winzer vom Weinsberger Tal serviert. Weiterhin die würzige Rotweincuvée Concilium der Weinmanufaktur Untertürkheim sowie die kräftige, im Barrique gereifte Cabernet Cuvée der Heuchelberg Weingärtner.

Wer wie die Stars genießen möchte, kann die offiziellen Berlinale Weine im exklusiven Paket bestellen. Weitere Informationen zum Berlinale Weinpaket unter www.kenner-trinken-wuerttemberger.de oder telefonisch unter 07141 / 24 46 – 0.

Die von der Expertenjury gekürten Württemberger Weine sind selbstverständlich auch im gut sortierten Weinfachhandel oder online bei den einzelnen Weingärtnergenossenschaften erhältlich:

Lauffener Weingärtner eG: 2011 Pinot Meunier brut

Fellbacher Weingärtner eG: 2013 Riesling Fellbacher Lämmler P trocken

Weingärtner Bad Cannstatt eG: 2012er Lemberger Cannstatter Zuckerle ** trocken

Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft eG 2011er Lemberger Erligheimer Lerchenberg trocken im Barrique gereift

Winzer vom Weinsberger Tal eG 2012er Lemberger Noblesse trocken im Holzfass gereift

Weinmanufaktur Untertürkheim eG 2011 er Rotweincuvée *** Concilium trocken

Heuchelberg Weingärtner eG 2011er Cabernetcuvée trocken im Barrique gereift

Über die Württemberger Weingärtner

Eine abwechslungsreiche Landschaft und eine reichhaltige Rebsortenvielfalt kennzeichnen das Weinland Württemberg. Von den unterschiedlichen Burgunder-Sorten wie Schwarzriesling oder Samtrot über die Spezialitäten Trollinger und Lemberger bis zu Acolon und ausgesuchten Cuvées erstreckt sich die Württemberger Rotweinwelt. Unter den Weißen findet man neben den bekannten Sorten Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau und Gewürztraminer auch weiße Burgundersorten sowie den beliebten Kerner.

Mit ca. 11.800 ha Rebfläche ist Württemberg das viertgrößte Weinbaugebiet Deutschlands und das mit dem höchsten Rotweinanteil. Die jährliche Gesamterzeugung beträgt ca. 110 Millionen Liter. 41 rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Weingärtnergenossenschaften und eine Zentralgenossenschaft liefern jährlich Spitzen-Erzeugnisse von Könnern für Kenner. www.wwg.de