Restaurants
20. Juli 2018

Hotel Elephant Weimar Wallner wird neuer Küchenchef

Das Hotel Elephant in Weimar sowie das Restaurant haben einen neuen Küchenchef: Johannes Wallner wird ab August die Küchenleitung übernehmen und das neue gastronomische Konzept des Hauses umsetzen.

Der 29jährige Johannes Wallner führte seit 2015 das Sternerestaurant Clara im Erfurter Kaisersaal und war für die Bankettküche und den Cateringservice verantwortlich.

Hotel Elephant Weimar | Wallner wird neuer Küchenchef

Seine Leidenschaft für den Beruf entdeckte Johannes Wallner bereits in der schulischen Koch-AG. Nach seiner anschließenden Ausbildung im Carat Golf- und Sport Hotel Grömitz wirkte er zunächst als Commis de cuisine in seinem Ausbildungsbetrieb. Nach Stationen im schweizerischen Zermatt zog es ihn 2013 zurück in seine Heimatstadt Erfurt ins Gourmet-Restaurant Clara. Wallners ehemalige Küchenmannschaft bedauert den Weggang und wünscht ihrem Kollegen nach der einvernehmlichen Trennung für seinen nächsten Schritt und die kommenden Herausforderungen weiterhin alles Gute.

Das neue gastronomische Konzept im Hotel Elephant Weimar stellt eine moderne, reduzierte und an regionalen Produkten ausgerichtete Thüringer Küche in den Fokus. "Wir freuen uns sehr darauf, mit Johannes Wallner und dem neuen Konzept endlich durchzustarten. Klassische Gerichte der mitteldeutschen und europäischen Küche werden dabei neu interpretiert. Die verwendeten Grundprodukte stammen vorzugsweise aus der Region, variieren saisonal und kommen ohne künstliches Beiwerk aus. Herr Wallner kann sich heute schon auf ein gut gebuchtes Haus freuen", erklärt Hoteldirektor Andreas Johannes Kartschoke.

Die charakteristische Handschrift des neuen Küchenchefs sowie die fachliche und konzeptionelle Unterstützung des Sommeliers Hendrik Canis werden die künftigen Gäste in allen Restaurationen des Hauses wiederfinden. Begleitet wird das neue Duo durch die langjährige Restaurantleiterin Katrin Kühn.

Wallner wird Nachfolger von Marcello Fabbri