Food
14. Januar 2013

Vegan Challenge - der vierte Tag

Tag 4 der Vegan Challenge mit Attila Hildmann im Restaurant La Mano Verde in Berlin

Tag 4

100 Gramm weniger auf der Waage. Schnief, na ja, dass es nicht wie an den Vortagen weiter gehen kann war mir ja klar, aber nur 100 Gramm!?

Nach dem Aufstehen bin ich immer noch etwas gelenksteif. Ich habe auch einen schlechten Geschmack im Mund und meine Zunge ist ganz weiß. Barbara hatte uns schon vorgewarnt. Bei so einer Umstellung reinigt sich der Körper. Das muss nicht angenehm sein. Ich starte wie immer mit einer Tasse Tee. Ich habe keinerlei Hungergefühl. Meinen grünen Smoothie bereite ich heute mit Feldsalat Apfel, Himbeeren, Ingwer und natürlich Matcha zu.

Ich habe mir eine Mandarine kurz vor dem Mittagessen gegönnt. Im La Mano Verde mixt uns Jean erst mal einen kleinen Willkommenssmoothie.

Heute gibt es Pastinakensuppe und zum Hauptgang Backofen-Gemüse mit Tofu-Cubes und Artischocken Joghurt Dip. Einfach nur köstlich. Die Gruppe wächst. Heute kam noch eine neue Teilnehmerin dazu. Eigentlich isst sie Fleisch und Fisch aber immer weniger und immer mehr rein basisch, wie sie erzählt.

Sie hatte ganz schlechte Blutwerte und sollte operiert werden. Der Eisenspiegel war deutlich zu niedrig. Man empfahl ihr eine Ernährungsumstellung auf basische Kost. Damit schaffte sie es, ihre Blutwerte wieder ins Lot zu bringen. Jetzt isst sie fast vegetarisch, ab und zu mal einen Fisch im Restaurant. Ein echter Flexitarier! Ihr geht es deutlich besser. Sie will jetzt mal vegan ausprobieren. Ich werde immer neugieriger, was es mit dem Fleisch und fischlosem Essen so auf sich hat und bin gespannt was sich bei meinen Blutwerten tut. Meine Verdauung hat sich normalisiert. Ich habe heute keine Probleme mit Blähungen.

Abends gibt es Algensalat. Nix für mich. Ich habe Probleme mit der Schilddrüse, da ist mir zuviel Jod drin. Jean ist so lieb und macht mir einen kleinen gemischten Salat. Dann gibt es Gemüselinsen mit Petersilienpesto. Ich bin satt und glücklich. Einer der Teilnehmer erzählt uns etwas über Meditation. "Den Geist nach Hause bringen" - hört sich interessant an. Davon will ich mehr erfahren. Ich werde in den kommenden Tagen noch mal nachfragen.

Eure Karin