WEIN, LIFESTYLE
01. Dezember 2013

Wein von Maffay aus Mallorca

Olivenöl und Wein von Peter Maffays Finca Ca'n Sureda

Musiker Peter Maffay macht nun auch in Olivenöl, Marmelade und Wein. Zusammen mit Alfons Schuhbeck und Paula Bosch präsentierte er auf Mallorca seine neuen Produkte, von denen ein Teil der Erlöse in seine Kinder-Stiftung fließt. „Irgendwann werde ich nicht mehr singen, aber die Stiftung muss schließlich weiterlaufen“, sagte Maffay auf seiner Finca Ca'n Sureda.

Also unterstützen der TV-Koch und die Star-Sommeliere seine authentischen Produkte, „ich bewundere seinen Respekt vor der Natur und den Menschen“, sagte Schuhbeck. Und Paula Bosch merkte an: „Klasse, dass der Name Maffay nicht wie bei anderen auf dem Etikett steht, es geht hier nur um die Qualität“.

Als Peter Maffay 1995 im Valle de Ca'n Axartell an der Ostseite des Tramuntana-Gebirgszuges in einem der letzten urwüchsigen Täler Mallorcas die 115 Hektar große Finca Ca’n Sureda kaufte, war noch alles verwildert. Heute sind nachhaltiges Wirtschaften, ökologischer Landbau und artgerechte Tierhaltung für Maffay sehr wichtig.

Der eigene Wein ist das neueste Projekt. Bisher wurde er in verschiedenen Kellereien produziert. Ab diesem Jahrgang werden die Weine von Miquel Alemany in dem neu gebauten Weinkeller auf Ca’n Sureda ausgebaut.

Die Früchte der Finca werden nach alter Tradition von den Nonnen des Klosters Monestir de Familia Manacor zu Marmeladen verarbeitet. Für das Olivenöl werden nur die besten Oliven aus dem Tal von Ca’n Axartell kalt auf einer Steinmühle gepresst – rund 1000 Liter Bio-Olivenöl von Ölbäumen, die weit älter als 500 Jahre sind.

Der Schwerpunkt der Peter Maffay Stiftung liegt auf der Durchführung von therapeutischen Aktivaufenthalten traumatisierter Kinder und Jugendlicher. Auf der Finca können jährlich bis zu 400 Kinder und Jugendliche 8 bis 12 Tage verbringen. Dabei lernen sie den ökologischen Betrieb kennen, können an der Tierfütterung und im ökologischen Garten mitwirken sowie beim Brotbacken zuschauen.

Die Natur als Therapeuten erleben und nutzen ist das Ziel der Peter Maffay Stiftung. „Wir wollen den verletzten Seelen wieder Mut und Zuversicht geben. Die Natur mit allen ihren Facetten ist dabei der beste Therapeut“, sagte Peter Maffay.

Can Sureda Shop, Carrer Sant Domingo 2, Palma de Mallorca, www.sureda.de