CUP ROT GOURMETWELTEN Beste Rotweine Deutschlands

Passend zur kalten Jahreszeit verkostete die Jury des CUPs der GOURMETWELTEN ausgewählte Rotweine aus deutschen Lagen. Der Klimawandel auf der einen und eine offenere Einstellung der Winzer*innen zu internationalen Rotweinstilen haben zu einer großen Vielfalt bei den deutschen Rotweinen geführt.

Erwartungsgemäß standen die Spätburgunder im Focus und holten bis zu 95,6 Punkte. Überraschenderweise stachen besonders die gereiften Jahrgänge 2014 und 2011 heraus.

Zwei Tage lang probierte die Expert*innen-Jury des CUPs der GOURMETWELTEN über 150 deutsche Rotweine im Hotel Bristol am Kurfürstendamm in Berlin. Es wurde wie immer blind verkostet und nach dem 100-Punkte-Schema bewertet.

Zum Winzer des Jahres kürte die Jury Martin Waßmer aus Baden, der über große Lagen wie den Ehrenstettener Ölberg, den Glottertaler Roten Bur und den Dottinger Castellberg verfügt. Sein klarer Stil ist vom Burgund geprägt, trägt aber die unverkennbare, Markgräfler Handschrift von Martin Waßmer - was für ein genialer Rotwein-Winzer, Chapeau!

Weingut des Jahres ist Schloss Ortenberg. Erst im Mai 2021 übernahm Top-Hotelier Thomas H. Althoff das Weingut – ein großer Schritt in die Zukunft. Thomas Althoff wird als langfristiger Pächter das Weingut für die Stadt Offenburg und den Ortenaukreis weiterführen. So bleibt das Weingut im kommunalen Eigentum und Teil der Ortenauer Weinkultur, gewinnt aber im Verbund mit der Hotelgruppe und der damit verbundenen Spitzengastronomie an überregionaler Strahlkraft. Demnächst wird die Premium-Linie Sankt Andreas hinzukommen.

Das Weingut Wageck aus der Pfalz überzeugte mit seiner Kollektion an Rotweinen, die vor allem Spätburgunder, aber auch St. Laurent, Portugieser sowie internationale Sorten umfasst. Beste Lagen mit alten Reben, Spontangärung und Frank und Thomas Pfaffmanns gutes Händchen beim Ausbau in Holzfässern sorgen für starke Rote auch bei den Basisweinen - Bravo zur Kollektion ROT des Jahres!

Als Entdeckung des Jahres im Bereich Rotwein begeisterte das Weingut Becker-Landgraf in Gau-Odernheim. Vielleicht liegt es am guten Zusammenspiel des Teams um die Winzer Julia und Johannes Landgraf, dass hier kraftvolle und charakterstarke Weine entstehen. Wilde Hefen, ein langes Hefelager und viel Bauchgefühl tun ihr Übriges für Mineralik und Tiefe.

In der Jury saßen: Katharina Bambach (eins44, Gastgeberin des Jahres Berliner Meisterköche 2021), Mathias Brandweiner (Hafenküche, Court of Master Sommelier), Ben Weidenberg (GRACE), Anton Stefanov (Take Time for Wine) und Nikolas Rechenberg (Herausgeber GOURMETWELTEN).

Ehrengast der GOURMETWELTEN war der Schauspieler und Kabarettist Oliver Kalkofe, ein Weinkenner alter Schule, der sich seit Jahren auch für Rotweine aus Deutschland begeistert. Sein Lieblingswein war der MÖNCHBERG Frühburgunder GG aus 2019 vom Weingut Deutzerhof - eine echte Genießer-Wahl!

TOP 33 Rotwein 2022

Weingut Martin Waßmer   2014    Schlatter Spätburgunder >SW<   95,6

Freiherr von Gleichenstein   2017   Aus dem Kessel Spätburgunder  94,2

Georg Müller Stiftung    2018   "Artist Edition" VDP Spätburgunder   93,8

Burg Ravensburg 2011 DICKER FRANZ Blaufränkisch GROSSE LAGE  93,8

Weingut Becker Landgraf     2014   Spätburgunder Rosenberg       93,6

WAGECK             2012       St.Laurent          St. Laurent                         93,6

Fürst     2019      Bürgstadter Berg             Frühburgunder                93,5

Weingut Schloss Ortenberg    2017   Spätburgunder Schlossberg   93,4

Graf Neipperg 2014 Neipperger Schloßberg Spätburgunder GG   93,4

Lisa Bunn und Bastian Strebel  2011   Fraugarten Spätburgunder  93,4

Martin Waßmer  2014  Dottinger Castellberg Pinot Noir >GC<       93,3

WAGECK             2015       Pinot Noir           Spätburgunder                 93,2

Martin Waßmer        2018      Schlatter Spätburgunder >SW<           93,1

August Kesseler      2019      "Cuveé Max"     Pinot Noir                      93,0

Mussler             2018      Bissersheimer Goldberg Spätburgunder     93,0

Braunewell          2018                      Spätburgunder                 93,0

Kloster Eberbach 2018 Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder 93,0

Weinmanufaktur Stefan Breuer  2017  Glanzstück Spätburgunder  93,0

Deutzerhof    2019      MÖNCHBERG Frühburgunder GG               92,8

Becker Landgraf             2018      Spätburgunder Rosenberg            92,8

Weingut Krebs  2017      Spätburgunder Musikantenbuckel            92,8

Ernst Bretz Bechtolsheim  2016   Spätburgunder Réserve   92,8

Weingut G&M Machmer      2016    Cabernet Sauvignon    92,8

Krone Assmannshausen     2015      JUWEL  Spätburgunder         92,8

Weingut Philipp Kuhn    2017      Pinot Noir Kirschgarten GG          92,7

Künstler 2018 Hochheimer Reichestal Spätburgunder GROSSE LAGE 92,7

Weingut Schloss Ortenberg   2019  Spätburgunder Schlossberg     92,7

Dr. Heger   2018   ACHKARREN Schlossberg 2018 Spätburgunder GG  92,6

Kloster Eberbach  2018  Assmannshäuser Höllenberg "Crescentia"   92,6

August Kesseler   2018      "Cuveé Max"     Pinot Noir                           92,6

Weingut Peter Siener   2017      Dachsberg Pinot Noir     92,6

HEITLINGER  2017 KÖNIGSBECHER Pinot Noir GROSSES GEWÄCHS 92,6

Philipp Kuhn      2016       St. Laurent Réserve        92,6

 

TOP 10 Cuvees

Bernhard Ellwanger     2018      Kreation CMX    Cuvée                 92,2

Winzergenossenschaft Herxheim 2019 Kleines Palatrium PLATEAU 92,0

Mussler             2018      Tuvijah Hommage           Cuvée             92,0

Philipp Kuhn    2018      LUITMAR               Cuvée                  92,0

WAGECK             2017       Cuvée Wilhelm R             Cuvée               92,0

Schales   2018    CARDINALIS Cabernet Sauvignon & Merlot          91,8

Ernst Bretz 2016 Petersberg Cabernet Sauvignon & Merlot 91,8

Weingut Schloss Ortenberg     2019   FURORE       Cuvée              91,7

Weingut Braunewell       2018      FRANÇOIS          Cuvée                91,6

Burgunderhof Merkel 2020      GLUT     Cuvée                91,6

Beste Frühburgunder

Fürst     2019      Bürgstadter Berg             Frühburgunder                93,5

Deutzerhof      2019      MÖNCHBERG Frühburgunder GG                92,8

Georg Gustav Huff        2018      Niersteiner Frühburgunder           91,2

 

Der CUP der GOURMETWELTEN verbindet seit 2018 Winzer*innen, Gastronomen und Weinliebhaber*innen: Bei einem Traffic von rund 150.000 Visits mit 260.000 Page Impressions machen wir die von Top-Weinexpert*innen gekürten Sieger-Weine bundesweit bekannt und einem weinaffinen Publikum zugänglich.

Die GOURMETWELTEN bedanken sich beim Kooperationspartner Hotel Bristol Berlin am Kurfürstendamm, General Manager Stefan Athmann und Bristol-GRILL-Manager Dirk Hoffmann.