House of Gin Beginliche Weihnachten

Sowohl passionierte Kenner mit Lust auf Innovationen als auch neugierige Einsteiger können auf Entdeckungstour gehen und mit einer Gin-Masterclass einen Einblick in die Fertigkeiten des Mixens erlernen.
» weiterlesen

Alkoholverzicht liegt im Trend Dies ist kein Gin

Alkoholverzicht ohne Geschmacksverlust: «Vir-Gin» - ein Höhö-Wortspiel für alkoholfreien Gin. Doch eine dänische Firma mit einem Produkt dieses Namens ist längst nicht die einzige - Siegfried Rheinland Dry Gin mit Wonderleaf - Alkoholfreie Spirits scheinen angesagt - Wird das Leben jetzt gin-los?
» weiterlesen

Schlumberger Benromach aged 50 years

Die Traditionsbrennerei präsentiert den derzeit ältesten Benromach Whisky als neue, streng limitierte Abfüllung ihrer Vintage-Range - Exklusiver Speyside Single Malt Scotch Whisky für 8900 Euro.
» weiterlesen

Schlumberger auf dem BCB Stilbruch mit Geschmack

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft hat für den diesjährigen BCB ein neues Konzept entwickelt: Das Motto „Stilbruch“ zeigt sich in der Standgestaltung, dem Programm und natürlich auch bei den Drinks - Schlumberger kommt mit dem neuen Matusalem Insolito, einem rosafarbenen Rum aus Tempranillo-Weinfässern.
» weiterlesen

AMO Bar im Hotel AMO An Underground Lovestory

Die Konzeption der AMO Bar – An Underground Lovestory - ist eine Gemeinschaftsprojekt von der AMANO Group und den Köpfen der Kinly Boys, den Betreiber der Kinly Bar in Frankfurt sowie der Ménage Bar in München, René Soffner und Johannes Möhring. Die beiden sind vor allem für besondere Techniken wie Re-Destillation, Sous Vide Verfahren und Fermentationen bekannt.
» weiterlesen

Seite 1 von 14.