Berlin
04. September 2013

Tim Raue im Restaurant Tim Raue

Tim Raue © Joerg Lehmann

In einer kleinen Serie stellen die GOURMETWELTEN die nominierten Köche der Berliner Meisterköche 2013 vor. Teil 10: Tim Raue, Restaurant Tim Raue

update: Das sind die Meisterköche 2013

Im Jahr 1997 hat Berlin Partner den Wettbewerb Berliner Meisterkoch ins Leben gerufen. Der Wettbewerb zeigt jedes Jahr aufs Neue: In vielen Berliner Restaurants wird auf höchstem Niveau gekocht. Auch in diesem Jahr sind fünf Spitzenköche in der näheren Auswahl. Einer von ihnen wird am 5. September zum Berliner Meisterkoch 2013 gekürt. Bis dahin ist Zeit, die fünf Kandidaten kennenzulernen und eine eigene Wahl zu treffen.

Tim Raue, Restaurant Tim Raue

Tim Raue ist ein alter Bekannter für alle, die den Wettbewerb schon länger verfolgen. 2000 und 2005 wurde er bereits zum Meisterkoch gewählt. Zu den zahlreichen Auszeichnungen, die er erhalten hat, gehören außerdem Michelin-Sterne in den Jahren 2007, 2010 und 2012. Das Restaurant Tim Raue in Kreuzberg hat mittlerweile zwei Michelin-Sterne und 19 Punkte im Gault Millau.
Spätestens seit seinem Buch "Aromen(r)evolution" ist er mit seiner bunten Küche einem größeren Publikum bekannt. Hier gibt er gute Einblicke in die Kunst, Ungewöhnliches zu kombinieren und Neues zu kreieren. Süß, sauer, scharf und salzig: Bei Tim Raue werden vermeintlich bekannte Geschmacksrichtungen neu interpretiert.
Raues 2011 erschienene Autobiographie "Ich weiß, was Hunger ist" zeigt, dass Raue die erfolgreiche Karriere nicht in die Wiege gelegt wurde. Er wuchs im Wrangelkiez auf und gehörte zur berüchtigten Straßengang "36Boys". Trotz des problematischen Umfelds gelang ihm der Realschulabschluss. Ausbildungsstationen waren der Brandenburger Hof, der Bamberger Reiter und Schloss Glienicke, wo er seine Frau Marie-Anne kennenlernte, die ihn seither an verschiedenen Stationen immer wieder unterstützte. Die beiden prägten das Restaurant 44 im Swissôtel am Kurfürstendamm und  wurden hierfür 2005 besonders ausgezeichnet. Während Tim Raue zum Meisterkoch gekürt wurde, erhielt Ehefrau Marie-Anne den Titel Berliner Maitre zugesprochen.
Heute führt Raue gemeinsam mit seiner Frau das Restaurant Tim Raue, ist gastronomischer Direktor im Sra Bau by Tim Raue und im La soupe populaire in Prenzlauer Berg.

9. Matthias Diether, first floor im Hotel Palace

8. Sonja Frühsammer, Frühsammers Restaurant

7. Daniel Achilles, Restaurant reinstoff

6. Markus Semmler, Das Restaurant

5. Kevin Alder, Dos Palillos, Hotel Casa Camper

4. Roel Lintermans, Les Solistes by Pierrre Gagnaire, Waldorf Astoria

3. Alexander Koppe, a.choice

2. Andreas Saul, Bandol-sur-mer

1. Florian Glauert, Duke im Ellington Hotel