The Ritz-Carlton in Berlin Torsten Richter neuer GM

Torsten Richter (49) übernimmt ab sofort die Position des General Managers des The Ritz-Carlton, Berlin am Potsdamer Platz. Der gebürtige Deutsche kehrt nach 29 Jahren im Ausland erstmals beruflich zurück nach Deutschland und zeichnet für die Geschäfte des Fünf-Sterne-Superior Hotels mit 303 Gästezimmern und Suiten, einem großzügigen Event- und Konferenzbereich sowie seinen vier Bars und Restaurants verantwortlich.
» weiterlesen

AMANO Group Ronen Dovrat Bloch ist kulinarischer Leiter

Die AMANO Group stellt ab sofort Ronen Dovrat Bloch als kulinarischen Leiter für die gesamte Gruppe ein. Der aus Israel stammende Koch Dovrat Bloch hat weltweit Erfahrungen sammeln können und ist bekannt für seine besondere israelische Fusion Küche. Die AMANO Gruppe plant neben dem JOSEPH, dem Le Pierre Rooftop Grill und dem MANI zeitnah weitere interessante israelische Gastronomiekonzepte. Hierzu gehört im September das Amigo Cohen (israelisch + mexikanisch) im neuen Hotel ROMY.
» weiterlesen

Lifestyle-Hotel PAPA RHEIN Eröffnung am 1. Juni in Bingen

Das neue Lifestyle-Domizil von Hotelier Jan Bolland eröffnet am 1. Juni 2021 endlich wieder seine Türen. Nach einer ersten kurzen Opening-Phase im August vergangenen Jahres musste das PAPA RHEIN pandemiebedingt vorübergehend wieder schließen. Nun geht es mit Spitzenkoch Nils Henkel, einem weiteren Restaurant und modernem Spa in die kommende Sommersaison.
» weiterlesen

Steigenberger Hotels & Resorts Digitale Identitäten

Im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin hat die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, den Start für das Pilotprojekt „Digitale Identität“ bekanntgegeben. Symbolisch checkte Staatsministerin Bär als erster Gast mit einem digitalen Ausweis an der Rezeption des Steigenberger Hotel Am Kanzleramt ein. Somit entfällt unter anderem das Ausfüllen eines Meldescheins auf Papier und die Gäste sparen Zeit und gewinnen an Sicherheit, da das digitale Einchecken gleichzeitig die Ausweiskontrolle...
» weiterlesen

Tante ALMA Hotels schräg & schrill

Mit Tante ALMA betritt eine neue Playerin die Bühne: schräg und schrill rollt sie ein wachsendes Marktsegment der Hotellerie auf. Longstay und Shortstay unter einem Dach. Und das in bester Community. Die 3*Locations finden sich zunächst in den deutschen Unistädten Köln und Bonn. Mannheim, München und Frankfurt sollen noch im Jahr 2021 folgen.
» weiterlesen

Steigenberger Hotels & Resorts HYBREETING

Mit den Hybrid Meeting Suites, den Hybrid Studios, Hy-End Event und der Virtual Meeting Plattform bietet die Deutsche Hospitality künftig vier innovative Lösungen für digitale Meeting-Formate: Yoga-Stunden, Catering und Cocktail-Kurse bei Bedarf inklusive.
» weiterlesen

Strandhotel Zingst Darß DI-Gruppe übernimmt

Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe, vormals Fundus) übernimmt im Januar 2022 das Hotel-Management des „Steigenberger Strandhotel & Spa“ in Zingst auf dem Darß: 4-Sterne-plus-Haus wird Individualhotel/ Investitionen von 7,3 Millionen Euro geplant.
» weiterlesen

Hotelkette Maritim Notverkäufe wegen Corona

Wegen knapper Kassen in der Coronakrise sieht sich die Hotelkette Maritim gezwungen, sich von einem Teil ihrer Standorte zu trennen. Man habe in Pandemiezeiten einen Liquiditätsverlust von 140 Millionen Euro verkraften müssen, teilte das Unternehmen aus Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen auf Anfrage mit.
» weiterlesen

Seite 3 von 58.