Vicenza und Verona und der Gardasee

Zum Gardasee reisen Urlauber zum Surfen, zum Mountainbiken, zum Wandern. Alles schön und gut. Doch dabei sollten sie nicht vergessen, dass gleich nebenan zwei Kulturperlen warten: Vicenza und Verona
» weiterlesen

Mit dem Michelin durch die Restaurants von Macao

In der Spielermetropole Macao überlassen die Einheimischen die Kasinos den Fremden und gehen lieber essen. Kein Wunder, nirgendwo kann man an einem Ort so vielseitige europäische und asiatische Küche genießen wie in der früheren portugiesischen Kolonie
» weiterlesen

Reise durch den Norden Sardiniens

Der Norden Sardiniens ist ein wilder Streifen Land fernab der verblassten Jet-Set-Legende Costa Smeralda. Es ist das Land der Eichenwälder, hohen Berge und grellweißen Sandbuchten, in dem Touristen in rustikalen Unterkünften Spanferkel serviert bekommen
» weiterlesen

Reise zu den bitteren Orangen in Marbella

Marbella hat immer noch einen mondänen Klang. Einst amüsierte sich hier der Jet Set, jetzt genießen viele Rentner an der spanischen Südküste die warme Sonne - und Annehmlichkeiten wie deutsche Supermärkte und Restaurants
» weiterlesen

Mit den Hippies auf La Gomera

Im Winter bevölkern Deutsche das Valle Gran Rey auf La Gomera. Das sonnenverwöhnte Tal auf der Kanareninsel ist ein Zufluchtsort für die Blumenkinder von einst geblieben
» weiterlesen

Reise durch Portugal

Auch Portugal hat Nationalparks - nun gut, einen zumindest. Im Peneda Gerês Nationalpark im Norden des Landes tummeln sich wilde Ponys auf Almwiesen, Wasserfälle massieren Badenden in Naturpools den Rücken
» weiterlesen

Ägypten-Reisen abgesagt

Die großen deutschen Reiseveranstalter werden bis Mitte Februar keine Urlauber mehr nach Ägypten bringen - Ägypten-Urlauber weichen auf andere Ziele aus
» weiterlesen

Auf Hemingways Spuren in Afrika

Jagen, lieben, saufen, dem Tod ins Gesicht lachen - all das mochte Ernest Hemingway. Auch nach zwei Bruchlandungen blieb Afrika der Kontinent seiner Sehnsucht. Hemingways Freitod im Juli 1961 ist fast fünf Jahrzehnte her. Noch immer lohnt eine Safari auf seinen Spuren
» weiterlesen

Winter auf Sylt

Viele Einheimische sind im Winter auf den Kanaren. Am Strand auf Sylt wird es dann schon mal ungewohnt einsam. Der Westwind kann eiskalt sein. Und die Sturmfluten setzen der Steilküste zu. Doch wenn der Sturm pfeift, ist es in den Teestuben umso gemütlicher
» weiterlesen

Seite 31 von 32.